Sie jonglieren Tag für Tag geschickt zwischen Kita und Klavierunterricht, Supermarkt und Spielplatz, Home Office und Hausaufgabenhilfe. Mit reichlich Verhandlungskompetenz erklären sie, warum es wichtig ist, seinen Blumenkohl zu essen oder warum das Smartphone am Tisch nichts zu suchen hat. Eltern sind mit viel Kraft und Energie rund um die Uhr im Einsatz.

Doch ihr Tag bräuchte oft mehr als 24 Stunden, vor allem, wenn sie Familie und Beruf vereinbaren möchten. Der Arbeitstag wird schnell zum Kraftakt mit nicht endender ToDo-Liste. Hinzu kommen vielleicht Selbstzweifel und das schlechte Gewissen, den Anforderungen und (eigenen) Erwartungen nicht gerecht zu werden.

Als junger Vater und aus Gesprächen mit anderen Eltern sind mir diese Themen persönlich vertraut. Ich bin zertifizierter Entspannungscoach und Lerncoach und arbeite als Trainer in der Erwachsenenbildung mit und für Eltern.

Erfahren Sie mehr über meine Angebote als Coach und Trainer sowie über meine Person. Ich freue mich über Ihren Kontakt.